GESAMTZEIT: 1 Std. 55 Minuten

ARBEITSZEIT: 20 Minuten

BACKZEIT: 1 Std. 35 Minuten

ZUBEREITUNG:

 

130 g. Karotten ๐Ÿฅ• fein raspeln und zur Seite stellen.
500 g. lauwarme Buttermilch und 25 g. Hefe in eine Schüssel geben und gut verrühren so dass sich die Hefe auflöst.

 

10 Minuten ruhen lassen. ๐Ÿ˜‰

 

Geraspelte Karotten, 150 g. Weizenvollkornmehl,
200 g. Dinkelvollkornmehl, 160 g. Weizenmehl,
2 TL Salz, 75 g. Sonnenblumenkerne und 40 g. Chiasamen
in die Schüssel geben und gut durchkneten
(oder die Maschine kneten lassen).

 

Eine Kastenbackform mit etwas Butter einfetten und den Teig hinein geben.
Für ca. 30 Minuten gehen lassen. Brot ๐Ÿž mit etwas Wasser besprühen und mit den restlichen Sonnenblumenkernen bestreuen.

 

15 Minuten bei 220° Ober- Unterhitze auf mittlerer Schiene backen.
(Backofen bitte nicht vorheizen, sonst wird es zu heiß).

 

Danach ca. 40 Minuten bei 190° backen. Ca. 15 Minuten vor Backende das Brot aus der Form nehmen und nochmals ohne Kastenform im Ofen backen lassen.

 

Das Brot aus dem Ofen nehmen und zur Seite stellen.
Es sollte vollständig ausgekühlt sein, bevor es ๐Ÿ”ช angeschnitten wird.

ZUTATEN:

 

(Menge für 1 Brotlaib)

 

• 130 g. Karotten
• 500 g. Buttermilch
• 25 g. Hefe
• 150 g. Weizenvollkornmehl
• 200 g. Dinkelvollkornmehl
• 160 g. Weizenmehl (Type 550)
• 2 TL Salz
• 100 g. Sonnenblumenkerne
• 40 g. Chiasamen
• etwas Butter

SERVIERTIPP: Mit einem köstlichem Avocado Aufstrich๐Ÿ˜‹ servieren und genießen!